Samstag, 9. Juli 2016, 21.30 Uhr
Wir sind die Neuen (d)

Drei Alt-68er lassen ihre WG wiederaufleben. Dabei geraten sie mit der benachbarten Studenten-WG aneinander. Während die Oldies nachts trinken, philosophieren und alten Hits lauschen, wollen die Youngsters nur Ruhe, Ordnung und Sauberkeit. Die Generationen kriegen sich in die Haare und merken nur langsam, dass beide voneinander profitieren können.

Der Film betrachtet liebevoll-kritisch die Marotten von Jung und Alt und spielt dabei mit Generationen-Stereotypen. Bissig-frische Dialoge, bestes Timing und ein brillantes Schauspieler-Ensemble (u.a. Gisela Schneeberger und Heiner Lauterbach) sorgen für Lacher und gute Laune. 

Trailer